08. Mai 2007

Verkehrsunfall auf der Staatsstraße bei Tabeckendorf. Ein junges Mädchen aus Arnstorf kam auf regennasser Fahrbahn mit ihrem BMW ins schleudern und landete im Straßengraben. Bei dem Aufprall wurde die Ölwanne des Fahrzeuges aufgerissen. Die Feuerwehr Schmiedorf sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn.

01. Juni 2007

Ein schweres Unwetter mit Hagel und Starkregen zog gegen 18.00 Uhr über Arnstorf hinweg. Kurze Zeit später löste die Feuerwehr Arnstorf Großalarm aus. Die Feuerwehr Schmiedorf war mit 6 Mann in der Rebenstraße zum Kellerauspumpen eingesetzt.

08. November 2007

Gegen 16.30 Uhr heulten in Schmiedorf und Umgebung die Sirenen. Beim Hobelwerk Göth in Schmiedorf war ein 150 PS starker Schlepper in Brand geraten. Der Traktor brannte vollständig aus. Die Brandursache war Überhitzung. Das Feuer wurde von den Feuerwehren aus Schmiedorf, Roßbach und Münchsdorf bekämpft.


18. Dezember 2007

Die Feuerwehr aus Schmiedorf und aus Arnstorf wurde alarmiert, weil bei Waldarbeiten ein 80-jähriger Mann unter einem Baum eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr Schmiedorf befreite den Mann und barg Ihn zusammen mit den Feuerwehrmännern aus Arnstorf. Der 80-jährige wurde anschließend mit dem Hubschrauber ins Klinikum nach Deggendorf geflogen.

Im Einsatz waren:

FF Schmiedorf
FF Arnstorf
BRK
Notarzt
Polizei
Rettungshubschrauber

Mittwoch, 18. September 2019

Designed by LernVid.com