Aktuelles Allgemein

Leistungsabzeichen

22.09.2018

Leistungsabzeichen erfolgreich abgelegt!

Am 22. September stellten insgesamt vier Feuerwehrgruppen ihre Leistung unter Beweis. Eine rein bayerische Gruppe, zwei österreichische und eine bayerisch-österreichische. Obwohl die gemischte Gruppe nie vorher zusammen geübt hatte, konnte sie trotzdem eine perfekte Leistung zeigen.

Bei der FF Schmiedorf nahmen folgen Personen teil: Altmann Tobias, Grubauer Lukas, Hauffelner Alexander, Hauffelner Stefan, Mitterer Andreas, Schindler Jonas (alle Stufe 1, Bronze), Holzhammer Theo (Stufe 2, Silber), Eineichner Philipp, Hartmann Hans (beide Stufe 3, Gold) sowie der stellvertretende
Kommandant Kirschner Markus (Stufe 5, Gold-Grün).

Bereits früh morgens trafen sich die Wehren. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurden die letzten Vorbereitungen getroffen und die schmiedorfer Gruppe begann mit der Abnahme. Nachdem das Abzeichen von allen vier Gruppen abgelegt worden war, dankte Kreisbrandmeister Alexander Noneder vor allem den jungen Kameraden, welche sehr viel Zeit in die Ausbildung stecken, was im Angesicht der vielen anderen Freizeitbeschäftigungen wie Fußball, Tischtennis, etc. nicht selbstverständlich ist. Auch
die Schiedsrichter Erwin Senninger (Kommandant FF Roßbach) und Georg Beyer (FF Falkenberg) betonten noch einmal die gute Leistung der Gruppen.

Nach dem anschließenden gemeinsamen Mittagessen nutzten die Kommandanten Hans Schinwald (FF Lengau, Oberösterreich) und Norbert Stübinger (FF Schmiedorf) die Gelegenheit den Kameraden die Abzeichen in ihrer jeweiligen Stufe zu überreichen. Im Anschluss dankten beide noch den Ausbildern, welche die Gruppen im Vorfeld trainierten.

Beide Wehren liesen den Tag mit einem Kameradschaftsnachmittag ausklingen und zeigten dabei wieder einmal die Verbundenheit der Wehren aus Schmiedorf und Lengau.

Bilder